In der gestrigen Probe des Guso (Genth University Symphony Orchestra) spielten wir mit dem hervorragenden armenischen Geiger Arman Simonian. 2002 schloss dieser seine Ausbildung am Tschaikowsky Konservatorium in Moskau erfolgreich ab, um daraufhin das jüngste Mitglied des Nationalen Radio Orchesters, unter Direktion von S. Skripka, zu werden. Simonian spielte als Solist mit dem Moskauer Staatsorchester, Dubna Sinfonieorchester, Zhukowsky Sinfonieorchester, sowie dem Amadeus- und Cantilena Kammerorchester. Er nahm an Musikfestivals in Russland, Korea, Spanien, Zypern und Belgien teil. Nachdem er im Oktober 2002 nach Belgien zog, spielt er heute im Vlaanderen Symphonic Orchestra.

Advertisements