Geiler Rapper, geile Show, geiler Laden! Das lässt sich wahrscheinlich seriöser ausdrücken, musste aber mal gesagt werden. Letzten Sonntag war ich im Club Stodoła bei einem Konzert des Rappers Fisz, der dort mit seiner wirklich hörenswerten Band einen glanzvollen Auftritt hinlegte. Rap mit intellektuell anspruchsvollen Texten, reichlich musikalischen Jazzelelementen, sowie satten Beats und angenehm entspanntem Flow. Nicht oft kriegt man heute noch eine solch hervorragende HipHop Show geliefert. Jedem zu empfehlen, der sich nach alten Zeiten sehnt. Auch der Club Stodola hat mich angenehm überrascht. Alternativ und gleichzeitig technisch auf dem höchsten Stand zieht er ein cooles Publikum zwischen 20 und 40 an. Die Atmosphäre ist gut – es wird getrunken aber nicht gesoffen – die Leute haben Spaß und genießen die Musik. Jeder möchte einfach nur einen schönen Abend verbringen. Und das wurde jedem beim Fisz-Konzert ermöglicht.

Advertisements