Einen wunderschönen Abend durfte ich am Sonntag in der Staatsoper erleben. Dort feierte Christian Stückls Neuinszenierung von „Ariadne auf Naxos“ Premiere. Nachdem mir bereits zuvor im Rahmen der Proben erste Einblicke gewährt wurden, hatte sich nun das Hamburger Publikum versammelt, um der wunderbaren Musik von Strauss zu lauschen. Die Sänger waren großartig – insbesondere der Komponist, gesungen von Cristina Damian. Außerdem brillierten an diesem Abend Anne Schwanewilms als Ariadne, Johan Botha als Tenor und Hayoung Lee als verführerische Zerbinetta.

Foto: Monika Ritterhaus

Hier außerdem der Bericht des Hamburg Journals.

Advertisements