Heute überträgt ARTE Live Web die Premiere der Don Giovanni-Inszenierung von Andrea Moses an der Oper in Stuttgart live im Internet. Wer sich dafür interessiert kann sich die Oper über diesen Link anschauen.

Die aus Dresden stammende Regisseurin Andrea Moses studierte Schauspielregie und Schauspiel an der HfS „Ernst Busch“ in Berlin und an der GITIS in Moskau. Heutzutage doziert sie an der „Ernst Busch“ und inszeniert Musiktheater an zahlreichen deutschen Häusern. Darunter „Salome“ und „Elektra“ (Strauss) am Staatstheater Meiningen, „Turandot“ (Puccini) am Nationaltheater Weimar, „Zaide – Adama“ (Mozart/Czernowin) und „Don Giovanni“ (Mozart) in Bremen, Lohengrin (Wagner) und „Chowanschtschina“ (Mussorgski) am Anhaltischen Theater Dessau. Dort war sie von 2009 bis 2011 Chefregisseurin für Oper und Schauspiel. Seit der Spielzeit 2011/12 ist sie Leitende Regisseurin im Team von Jossi Wieler an der Oper Stuttgart, wo sie bereits „Fausts Verdammnis“ (Berlioz) und „Wozzeck“ (Alban Berg) inszenierte. Nun folgt die Übernahme des „Don Giovanni“ (Mozart) aus Bremen.

Foto: Wiebke Loeper

Advertisements