Am letzten Abend der International Summer School of Systematic Musicology (ISSSM) machten wir gemeinsam einen Bootstrip auf der Elbe. Das Wetter war perfekt! Hamburg zeigte sich unseren internationalen Gästen ausnahmsweise von seiner schönsten Seite. Nach anstrengenden zwei Wochen ließen wir es mit Bier und Buffet noch einmal ganz unmusikalisch ausklingen. Hinzu kam, dass an diesem Abend auch noch für blaue Beleuchtung (Cruise Days) und Feuerwerk (DOM) gesorgt worden war. Es wirkte als hätte man das Spektakel einzig und allein für uns und unser Nerd-Camp-Finale veranstaltet. Ein unvergesslicher wunderbarer Abend, der Lust aufs nächste Jahr gemacht hat.

Advertisements