Belgiens renommiertes Musikkonservatorium, die Chapelle Musicale Reine Elisabeth, hat sich mit Brüssels Flagey zusammengetan und ein spannendes Musikfest organisiert. Vom 13. bis zum 17. November findet das „Festival à la Française“ in Brüssels führendem Kulturzentrum, dem Flagey, statt.

Das Festival widmet sich französischen Komponisten und Werken des faszinierenden Fin de siècle. Weltberühmte Künstler wie Gary Hoffmann, Jean-Philippe Collard, Gérard Caussé und Augustin Dumay sind mit von der Partie. Und Aufführungen der Brüssels Philharmonic, des Orchestre Philharmonique Royal de Liège und des Choeur Symphonique Octopus stehen ebenfalls auf dem Programm.

Für Kinder und Familien wird außerdem am 17. November um 11 Uhr morgens Camille Saint-Saëns’ beliebter Karneval der Tiere dargeboten.

Alleine schon die Tatsache, dass unter anderem Saint Saëns Cello Konzert Nr. 1 (siehe Video) gespielt wird könnte zu diesem Festival animieren. Hätte ich die Zeit würde ich mich gleich auf den Weg machen. Denn eine Reise in das schöne Belgien kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.

Advertisements